Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Um diese Seite korrekt darstellen zu k÷nnen aktualisieren Sie bitte Ihren Browser.
Feuerwehr Hardt

Hauptversammlung 2013

Am Freitag, den 25. Januar fand die Hauptversammlung der Abteilung Hardt statt. 2012 musste die Abteilung Hardt zu insgesamt neun Einsätzen ausrücken. Damit hat sich die Zahl der Einsätze im Vergleich zum Vorjahr um vier erhöht. Neben sechs technischen Hilfeleistungen musste zu drei Brandeinsätzen ausgerückt werden. Alle Einsätze konnten von der Abteilung Hardt problemlos bewältigt werden. Die Ausrückzeiten, d.h. die Zeit die die Feuerwehr bis zum Ausrücken benötigt, liegen bei drei bis vier Minuten; bis zum Eintreffen am Einsatzort vergingen je nach Lage der Einsatzstelle weitere ein bis vier Minuten.
Eine Gruppe der Abteilung Hardt hat erfolgreich das Leistungsabzeichen in Bronze abgelegt. Zur Vorbereitung wurden die Abläufe und Handgriffe in 18 Trainingsabenden bis zur Perfektion geübt. Neben der Verbesserung des Ausbildungsstandes schweißte die intensive Vorbereitung die Gruppe auch zusammen.
Der Leiter der Jugendfeuerwehr, Fabian Joswig, informierte über die 20 Übungsabende der Jugendfeuerwehr in 2012. Durch die Übernahmen in die Einsatzabteilung hat sich die Anzahl der Mitglieder der Jugendfeuerwehr weiter reduziert. Um den Mitgliederschwund abzufangen wurden Ende des Jahres einzelne Info- und Spieleabend durchgeführt, auf die eine positive Resonanz erfolgte. Das Highlight war das zweite Hardter Seifenkistenrennen im Juli. Die Jugendfeuerwehr Hardt konnte in der Teamwertung den 3.Platz erreichen.
Feuerwehrkamerad Bernhard Baier wurde zum Feuerwehrmann befördert. Weiterhin wurde gleich sechs Feuerwehrleuten eine Ehrung zuteil: Dieter Mayer für zehn Jahre als stellvertretender Abteilungskommandant, Horst Kotschner für zehn Jahre als Gerätewart, Rainer Thumm für 15 Jahre als Kassier, Michael Thumm für 25 Jahre und Hermann Wurster für 40 Jahre aktiven Feuerwehrdienst sowie Walter Schäfer für 60 Jahre Zugehörigkeit zur Feuerwehr.
In seinem Grußwort bedankte sich Stadtbrandmeister Jürgen Burkhardt bei allen Mitgliedern der Wehr für deren Engagement und das Freizeitopfer zum Wohle der Allgemeinheit. Ortsvorsteher Bernd Schwartz bedankte sich bei der Hardter Wehr für deren Einsatz zum Wohle der Hardter Bevölkerung. Er stellte heraus, dass die Feuerwehrkameraden dabei nicht nur die feuerwehrtechnischen Themen abdecken, sondern sich noch vorbildlich bei vielen Aktivitäten im Ort beteiligen.
Mit den planmäßigen Wahlen stand ein Wechsel an der Spitze der Hardter Wehr an. Siegfried Böpple verzichtete nach 15 Jahren als stellvertretender Abteilungskommandant und weiteren zehn Jahren als Abteilungskommandant auf eine weitere Amtszeit. In geheimer Wahl wurden Rainer Thumm als neuer Abteilungskommandant und Dieter Mayer als stellvertretender Abteilungskommandant gewählt. Weiterhin wurde Horst Kotschner als Kassier, Hermann Wurster als Schriftführer sowie Siegfried Böpple, Fabian Joswig und Steffen Kaiser als Beisitzer des Abteilungsausschuss gewählt. Timo Kaiser wurde zum neuen Gerätewart ernannt und ist damit Nachfolger von Horst Kotschner.
Gegen Ende der Versammlung war es Dieter Mayer vorbehalten, sich im Namen aller Feuerwehrkameraden bei Abteilungskommandant Siegfried Böpple für dessen Einsatz und Engagement für die Hardter Wehr zu bedanken. Wie kein Anderer hat er die Entwicklung der Hardter Wehr geprägt. Der neue Abteilungskommandant Rainer Thumm überreichte dem scheidenden Kommandanten ein gemeinsames Präsent der Wehr. Zusätzlich wurde Siegfried Böpple zum Ehrenkommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Nürtingen ernannt.
Wetterwarnungen

F├╝r den Inhalt dieser Seite ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen